Tschakos & Bajonette

Tschakos & Bajonette
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
21,49 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nachbestellt

  • MTRB02
Tschakos & Bajonette ist ein Erweiterungsband für Muskets & Tomahawks, der dich in die... mehr
Produktinformationen "Tschakos & Bajonette"

Tschakos & Bajonette ist ein Erweiterungsband für Muskets & Tomahawks, der dich in die Ära Napoleons führt. Er lässt dich die Konflikte dieser Epoche nachspielen, die Europa in Brand gesteckt haben. Von den trockenen Sierra-Gebirgen in Spanien bis zu den kalten Steppen Russlands kannst du auf den Spuren von Napoleons Grognards und Wellingtons stoischen Rotröcken wandeln.

In diesem Buch findest du alle Regeln für die Zeit Napoleons: Profilwerte für die Truppen der wichtigsten Nationen (Frankreich, Großbritannien, Preußen, Österreich, Russland und Spanien), eine Tabelle für zufällige Ereignisse bei Spiele  im Europa der Jahre 1805 bis 1815.

Am Ende des Buches findest du vier Szenarios, die typische Auseinandersetzungen zur Zeit der Napoleonischen Kriege darstellen.

Dieses Buch enthält:

  • Eine kurze historische Einführung in diese Epoche und die beteiligten Armeen.
  • Armeelisten für die wichtigsten Konfliktparteien der napoleonischen Kriege:
    • Franzosen
    • Briten
    • Preußen
    • Österreicher
    • Russen
    • Spanier
    • Generische Armeeliste der “kleineren” Nationen
  • 4 neue Szenarios
  • Eine Tabelle mit zufälligen Ereignissen für diese Epoche.
  • 80 Seiten
  • Softcover
  • Im Vergleich zur englischen Version komplett erratiert.
  • inklusive der Gratisfigur Richard  (solange der Vorrat reicht).

Um Tschakos & Bajonette zu spielen, benötigst du eine Ausgabe des Muskets & Tomahawks Regelbuchs.

Weiterführende Links zu "Tschakos & Bajonette"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tschakos & Bajonette"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen